Malta Sprachreisen: Gzira/Msida

Diving (5)Malta Sprachreisen für Englisch

Nicht weit entfernt von der Grenze zwischen Gzira und Sliema befindet sich unsere „Gzira / Msida Sprachschule“ in Laufweite der wunderschönen Promenade, über die Sie das Shoppingviertel Sliemas bequem erreichen können. Auf dem Weg dorthin und im weiteren Verlauf finden Sie an der Promenade, mit ihrem türkisblauen Meer, unzählige Cafés, Restaurants und Beach-Clubs. Darüber hinaus lässt sie die Stadtgrenzen so verschwimmen, dass Sliema und Gzira weniger wie einzelne Städte, sondern eher wie Bezirke einer großen Einheit erscheinen.

Nicholas Crockford, unser Geschäftsführer, stammt aus dieser Gegend und kennt hier wirklich jeden Winkel. Für Ihre Sprachreise nach Malta können wir Ihnen also tolle Insidertipps geben und Sie individuell beraten.

Maltas Inseln stellen ein wirklich lohnendes Sprachreiseziel dar. Mit wunderschönen Stränden, 300 Sonnentagen pro Jahr und einer kulturell mehr als spannenden Geschichte, mit Festungsmauern, Steinzeittempeln, barocken Palästen und hunderten von Kirchen, machen die Mittelmeerinsel gleich nach Großbritannien zum zweitbeliebtesten Sprachreiseziel der Deutschen.

Diving (5)Mehr als 150 Jahre britischer Einfluss haben der Insel darüber hinaus ihre wunderbare Kombination aus mediterranem Ambiente und englischen Traditionen gegeben. Lehr- und Amtssprache in den Schulen ist bis heute Englisch, die Malteser fahren auf der linken Straßenseite und die Ladies spielen Bridge und genießen ihren Tee am Nachmittag. Beim Kochen hat sich zum Glück die leckere mediterrane Küche durchgesetzt. Pies und Toasted Sandwiches sind als klassischer Snack dennoch fast überall erhältlich. Kein Wunder, dass sich selbst Königin Elisabeth II. für zwei Jahre auf Malta wie zu Hause fühlte.

Neben der Schule „Gzira / Msida” können wir Ihnen auch unsere Schule „St. Julian’s / Sliema“ anbieten, welche nur ca. 1km entferrnt ist.