Schülersprachreisen Brighton: Schule & Unterricht

Schule & Unterricht während der Brighton Sprachreise

20 Unterrichtsstunden pro Woche zusammen mit gleichaltrigen Sprachschülern. Klassenstärke: Max. 15 Schüler

Unser Sprachunterricht während unserer Schülersprachreisen nach Brighton ist speziell an die Bedürfnisse von jungen Sprachschülern angepasst. Ziel ist es die Fähigkeiten der Sprachreiseteilhemer ganzheitlich auf den Gebieten Lesen, Schreiben, Sprechen und Hören zu verbessen. Unsere Lehrer fordern und fördern die sprachreisenden Schüler auf Englisch und stärken ihr Selbstbewusstsein für Gespräche auf Englisch. Sie möchten erreichen, dass unsere Teilnehmer die englische Sprache in bestimmten Situationen sicher und fließend anwenden. Die Lehrer unserer Schule in Brighton verfügen ausnahmslos über anerkannte Qualifikationen und haben eine Leidenschaft für das Unterrichten.

Um während der Schülersprachreise nach Brighton eine permanente Kommunikation auf Englisch zu gewährleisten, sorgen wir im Unterricht für einen ausgeglichenen Mix verschiedener Nationalitäten. Die überwiegende Mehrheit der Sprachschüler kommt aus den verschiedenen europäischen Staaten und einige aus weit entfernten Ländern, wie zum Beispiel Japan oder Brasilien. Dadurch entstehen viele neue Freundschaften, mit denen man nach dem Unterricht gemeinsam Spaß haben und Brighton entdecken kann. Natürlich auf Englisch!

Unsere Partnerschule in Brighton besteht seit mittlerweile über 30 Jahren und ist ein anerkanntestes Institut für die Lehre von Englisch als Fremdsprache für Sprachreisende aus ganz Europa. In Fußreichweite zum Brighton Pier gelegen, lädt die Umgebung unserer Sprachschule zum Bummeln, Essen, Trinken oder zu Strandspaziergängen ein. Am ersten Tag ihrer Sprachreise erhalten unsere Teilnehmer von ihrer Gastfamilie ein Welcome Pack mit allgemeinen Informationen zur Schule und zum Freizeitprogramm. In der Schule erhalten sie Kursbücher und Lehrmaterialien, so dass unsere Sprachreisenden Schüler lediglich ihre Schreibutensilien mitbringen brauchen.

Die Jugendlichen haben während ihrer Brighton Sprachreise 20 Unterrichtsstunden Englisch pro Woche à 45 Minuten. Der Unterricht findet im sogenannten Double Banking System statt, wobei die Sprachschüler in einer Woche vormittags und in der anderen Woche nachmittags unterrichtet werden. In einer Gruppe befinden sich maximal 15 Schüler, die mit Hilfe eines Tests gemäß ihres Sprachniveaus eingruppiert werden. Am Ende jeder Sprachreise erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat.