Sprachreise Malta: Sprachschule

Unsere Sprachschule besteht seit über 50 Jahren und ist Maltas anerkannteste Einrichtung für die Lehre von Englisch als Fremdsprache. Nicht nur für allgemeine Englischkurse sondern auch für Businessenglisch und maßgeschneiderte Sprachkurse ist unsere Schule bekannt. Sprachreisende mit den unterschiedlichsten Bedürfnissen nehmen seit Jahrzehnten mit großer Begeisterung und mit Erfolg an den verschiedensten Kursen teil. Englischlehrer aus ganz Europa kommen hierher, um sich im Teacher-Training-Center unserer Sprachschule weiterzubilden. Auch Studenten bereiten sich hier in längerfristigen Schulungen auf ihr Studium an Universitäten im Ausland oder Examen wie dem Cambridge ESOL oder IELTS vor.

Unsere Sprachschule liegt in Gzira, einem Teil der sogenannten „Sliema / St. Julian’s Area“. Sie ist in einem charmanten Haus beheimatet und bietet eine einmalige, familiäre Atmosphäre, in der sich die Sprachschüler während der Sprachreisen nach Malta wohl fühlen. In den erst kürzlich renovierten Unterrichtsräumen finden die Sprachkurse in Gruppen von maximal 8 (im Durchschnitt 6) Sprachschülern statt, in den Businesskursen ist die Anzahl der Teilnehmer mit maximal 6 (durchschnittlich 4) noch etwas geringer. An der Klassenstärke zeigt sich sehr deutlich der Fokus der Sprachschule auf eine dynamische und motivierende Lernatmosphäre, in der eine lebhafte Beteiligung und eine möglichst hohe Interaktion zwischen den Teilnehmern gefördert wird. Die Umgebung unserer Schule lädt darüber hinaus mit ihrer wunderschönen Promenade, welche von Gzira durch Sliema bis nach St. Julian’s führt und dem türkis-blauen Meer zum Bummeln, Essen, Trinken oder Schwimmen ein.

Unsere qualifizierten Lehrer fordern und fördern die Sprachschüler auf Englisch und stärken ihr Selbstbewusstsein für Gespräche auf Englisch. Sie verfügen ausnahmslos über anerkannte Qualifikationen und haben eine Leidenschaft für das Unterrichten. Um während der Sprachreise eine permanente Kommunikation auf Englisch zu gewährleisten, sorgen wir im Unterricht für einen Mix verschiedener Nationalitäten. Außerdem orientiert sich die Klasseneinteilung auch am Alter der Sprachschüler, wobei die Gruppen in unter bzw. über 35 Jahre eingeteilt werden.

Als erste Sprachschule Maltas hat unsere Schule eine maßgebliche Rolle bei der Definition von Qualitätsstandards für das Lehren von Englisch als Fremdsprache gesetzt. Vor 30 Jahren gründete sie die international anerkannte Organisation FELTOM zur Evaluierung der Güte von Englischsprachschulen.

Qualitätslabels unserer Sprachschule auf Malta:

Qualitätssiegel

Allgemeine Informationen zur Malta Sprachschule:

  • Gegründet vor 50 Jahren
  • Insgesamt 18 klimatisierte Unterrichtsräume mit interaktiven Whiteboards und zusätzlichem Video-/ Audio-Equipment
  • spezielle, kleinere Räume für Einzelunterricht
  • gut ausgestatteter Konferenzraum für Fernkonferenzen (z. B. via Skype), Präsentationen etc.
  • maximal 8 Schüler pro Klasse (durchschnittlich 6)
  • im Business-Modul max. 6 (durchschnittlich 4) Sprachschüler
  • insgesamt Platz für ca. 200 Schüler
  • Bibliothek
  • Computer mit freiem Internetzugang für alle Studenten
  • Cambridge Test Center
  • Beach-Club-Membership im Sommer
  • Café mit verschiedenen Automaten für Getränke und Snacks
  • Hinterhof mit schönen Zitronen- / Orangenbäumen und einigen rankenden Bougainvillea, ideal zum Ausspannen im Garten, Kennenlernen etc.
  • Rezeption, die bei Fragen oder Schwierigkeiten jeglicher Art gern hilft