Sprachreise USA (Los Angeles): Freizeit

Unsere Sprachschule in Los Angeles wird Ihnen wirklich weitaus mehr bieten als nur einen Englischsprachkurs. Bereits am ersten Tag wird es ein gemeinsames Willkommensessen geben, gefolgt von einem Orientierungsrundgang, bei dem sich die Kursteilnehmer besser kennenlernen können. Täglich finden sich an Aushängen mögliche Aktivitäten, an denen Sie teilnehmen können und so auch außerhalb des Unterrichts Ihr Englisch praktizieren und Ihren Wortschatz erweitern. Das Beste daran ist, dass Sie dies bei 310 Sonnentagen sicherlich meist draußen tun und dort gibt es in L.A. viel zu sehen und zu erleben. Natürlich werden Sie in der Stadt der Engel dem Santa Monica Boulevard und Hollywood einen Besuch abstatten und dem einen oder anderen Star zu begegnen. Wenn nicht leibhaftig, so zumindest doch in Bronze auf dem Gehweg. Ganz nebenbei zu Ihrem Englischkurs können Sie während Ihrer Sprachreise noch an einem Ausflug zu Seaworld teilnehmen oder in dem „iFly“ Fallschirmsprungsimulator eine einzigartige Erfahrung machen. Das Wort Simulator trifft es dabei nicht so ganz, denn Sie werden tatsächlich fliegen! Neben Salsa Tanzstunden und Disneyland, bietet Ihnen unsere Sprachschule auch Wochenendtrips nach San Francisco, San Diego oder Las Vegas an.

Alle Aktivitäten während der Los Angeles Sprachreise sind freiwillig und teils gebührenpflichtig.