Sprachreise England (Cambridge): Kursort

Cambride genießt weltweit den Ruf einer Eliteuniversität. Berühmtheiten und Nobelpreisträger wie Newton, Darwin, Wordsworth, Milton, Ian McKellan, John Cleese, Emma Thompson und viele mehr haben hier studiert.

Die Universitätsstadt liegt etwa 80 km nordöstlich von London und ist mit dem Zug einfach zu erreichen.

Cambridge ist eine historische Stadt mit altenglischem Charakter. Trotz ihrer nur 120.000 Einwohner bietet Cambridge einiges Sehenswertes für Sprachreisende. So beherbergt das Fitzwilliam Museum zum Beispiel eine bemerkenswerte Bilder- und Antiquitätensammlung, die Round Church stellt eine der nur vier normannischen Rundkirchen Englands dar und die gotische Kapelle und der Chor des King’s College sowie die Bibliothek und der Botanische Garten der Universität sind weltberühmt. Bei 17.000 Studierenden kann Cambridge außerdem eine vielseitige Auswahl an Bars, Cafés und Restaurants aufweisen.

Machen Sie nach Ihrem Sprachunterricht eine Bootstour auf der Cam, an dem entlang sich die Colleges von Cambridge reihen, besuchen Sie den belebten Markt in der Innenstadt oder bummeln Sie einfach gemütlich durch Cambridges Einkaufsstraßen.