Kids-Programm

Sprachreisen für Kinder zwischen 10 und 12 Jahren

Wer mit unserem „Kids-Programm“ eine Schülersprachreise nach Malta zum Englisch lernen macht, wird neben neuen Freunden aus ganz Europa, einem tollen Betreuerteam, dem umfangreichen Freizeitprogramm und ganz viel Englisch, vor allem eines erleben: tolle Strände, Sonnenschein und viel, viel Meer!

Unsere Betreuer kümmern sich um das seelische und leibliche Wohl der Kinder und schaffen mit ihrer herzlichen Art eine einzigartige Stimmung. Sie begleiten die Teilnehmer nach dem Unterricht zum Strand, zu den vielfältigsten Ausflügen oder an den Campus eigenen Pool. Darüber hinaus stellen wir von unserer Anlaufstelle auf Malta einen reibungslosen Ablauf sicher und bieten mit unserer 24-Stunden-Rufnummer zusätzliche Sicherheit. Auch unser Geschäftsführer Nicholas Crockford ist während der Sommerferien mit seiner Familie auf Malta und schaut nach dem Rechten.

CB8E1497

Ihr Kind wird bei einer von Maltas anerkanntesten Sprachschulen zur Schule gehen und die dortigen Lehrer wissen, wie auch der Unterricht für die Kinder zu einer tollen Erfahrung wird. Er ist lebendig gestaltet, integriet Themen, die unsere Sprachschüler begeistern und stärkt ihr Selbstbewusstsein für Gespräche auf Englisch. Das Konzept unserer Sprachreisen für Schüler verbindet ferner das Lernen in der Sprachschule mit vielerlei Aktivitäten außerhalb des Schulgebäudes. Jeden Tag gibt es etwas Neues zu entdecken und zu erleben, wie zum Beispiel ein Besuch der Three Cities, unsere International Night, Nutella-Parties, die blaue Lagune, Pool-Games, kulturelle Ausflüge oder Barbecues am Strand. Das gesamte Freizeitprogramm wird auf Englisch durchgeführt.

Sprachschüler am Strand in der Golden Bay auf Malta

Crockford’s Schülersprachreisen nach Malta beinhalten neben dem qualifizierten Englischunterricht, dem dazugehörigen Unterrichtsmaterial und der Unterbringung im Ferieninternat (inklusive Vollpension) auch den Hin- und Rückflug, die Flughafentransfers, ein fantastisches Freizeit- und Abendprogramm, einen Beach Club mit kostenlosem Zugang zu verschiedenen Wassersportarten und selbstverständlich unsere persönliche Betreuung, die für Schüler und Eltern auch deutsche Ansprechpartner bereithält, wenn es einmal notwendig sein sollte. Alle genannten Leistungen sind in unserem Reisepreis inbegriffen. Somit entstehen vor Ort auf Malta keine zusätzlichen Kosten.

Voraussetzung für die Teilnahme an unseren Kids-Schülersprachreisen ist, dass mindestens zwei Jahre lang der Englischunterricht in der Schule besucht wurde.