Club-Programm

Sprachreisen für Schüler zwischen 13 und 17 Jahren

Wer mit unserem „Club“ eine Schülersprachreise nach Malta zum Englischlernen macht, wird sich mit unserem tollen Betreuerteam, supernetten Gasteltern und einem sehr umfangreichen Freizeitprogramm hundertprozentig wohl fühlen. Für einen reibungslosen Ablauf unserer Malta Sprachreisen und die nötige Sicherheit sorgt, neben unserer eigenen Anlaufstelle auf Malta und unserer 24-Stunden-Rufnumer, auch unser Geschäftsführer Nicholas Crockford persönlich. Während der Sommerferien und zu Ostern ist er mit seiner Familie auf Malta und schaut nach dem Rechten.

Photoalbum_2013 (5)
So kann man bei unseren Schülersprachreisen auf Malta ganz zu Hause sein und vollständig in die englische Sprache und in eine neue Kultur eintauchen. Crockford’s Schülersprachreisen nach Malta umfassen neben dem qualifizierten Englischunterricht und dem dazugehörigen Unterrichtsmaterial, auch den Hin- und Rückflug, die Flughafentransfers, die Unterbringung bei unseren Gasteltern inklusive Vollpension, ein fantastisches Freizeit- und Abendprogramm und natürlich unsere persönliche Betreuung, die für Eltern und Schüler auch deutsche Ansprechpartner bereithält, wenn es einmal nötig ist. Alle genannten Leistungen sind in unserem Reisepreis inbegriffen. Somit entstehen unseren Sprachschülern vor Ort auf Malta keine zusätzlichen Kosten. Und das alles bei Sommer, Sonne, Strand und Meer!

Abgesehen davon hat bei Crockford’s Englisch Priorität! Neben unseren qualifizierten Englischlehrern setzen wir bewusst keine deutschsprachigen Betreuer ein, um sicherzustellen, dass alle unsere Aktivitäten und Ausflüge auf Englisch stattfinden. Aufgrund der hohen Qualitätsansprüche und dem Fokus auf die individuelle Entwicklung jedes Schülers, hat sich unsere Sprachschule auf Malta ferner zu einem der anerkanntesten Institute für die Lehre von Englisch als Fremdsprache entwickelt. Im Vordergrund steht immer die persönliche Verbesserung des Englischsprachniveaus der Teilnehmer.

IMG_2843 - cropped

Crockford’s Schülersprachreisen sind mehr als nur Intensivkurse zur Verbesserung von Englischnoten, denn jeden Tag gibt es immer wieder etwas Neues zu erleben und zu entdecken: beispielsweise einen Tagesausflug zur Nachbarinsel Gozo, eine Rundreise um die maltesischen Inseln auf einem Schoner, die Barockstadt Valletta, die blaue Lagune, eine Night-Boat-Party, das mittelalterliche Mdina, das National Aquarium, ein Bowlingturnier, Open-Air-Discos und vieles, vieles mehr!